Home | english | Impressum | KIT

Forschung

Im LEM werden verschiedene Forschungsprojekte in den Bereichen Festkörperphysik, Nanotechnologie, Materialforschung und Methodik bearbeitet.

Die wichtigste experimentelle Technik für unsere Forschung ist die Transmissionselektronenmikroskopie (TEM), die Informationen auf bis zu atomarer Skala liefert. Die Untersuchung von Struktur und Mikrostruktur wird ergänzt durch chemische Analysemethoden in der Elektronenmikroskopie, wie beispielsweise EDXS (energiedispersive Röntgensprektroskopie), EELS (Elektronenenergieverlustspektroskopie) oder ESI (elektronenspektroskopische Abbildung), die mit hoher räumlicher Auflösung im Bereich von wenigen Nanometern durchgeführt werden können. Informationen über die Oberflächenstruktur können mit Hilfe der Rasterelektronenmikroskopie (SEM) gewonnen werden. Die Untersuchung von strukturellen Eigenschaften wird oft kombiniert mit alternativen Charakterisierungsverfahren in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen, um Zusammenhänge zwischen optischen, mechanischen oder elektronischen Eigenschaften mit den strukturellen Eigenschaften zu analysieren.

Die folgenden Projekte aus den Bereichen Festkörperphysik, Materialwissenschaften und Methodik, sowie Entwicklungen von Bildauswertetechniken für die Transmissionselektronenmikroskopie sind zur Zeit in Bearbeitung:

 

 

Forschungsthemen

 

Methodische Entwicklungen